Kultur + Umwelt

Gesunde Umwelt und funktionierende Natur sind existenzielle Lebensgrundlage des Menschen. Sie zu schützen und zu erhalten ist verfassungsrechtlich verankertes Staatsziel. Tagtäglich leisten tausende Beschäftigte im öffentlichen Dienst von Bund, Ländern und Gemeinden in Ministerien, Behörden und beteiligten Verwaltungen aktiven Umwelt- und Naturschutz, indem sie für die Umsetzung der gesetzlichen Bestimmungen sorgen.
 
Naturlandschaften, Naturdenkmäler, Biosphären, gefährdete Pflanzen, Tiere, und Biotope, Boden, Luft, Wald, Gewässer und Klima – über all das halten der Staat und seine Beschäftigten – Wissenschaftler, Ingenieure, Förster, Laboranten, Naturschutzbehörden- und Ordnungsamtsmitarbeiter – ihre schützenden Hände, damit die Menschen und die ihnen folgenden Generationen ein lebenswertes Umfeld vorfinden.

 
© 2009 dbb beamtenbund und tarifunion